CSU Liste Kommunalwahl 2014

Flaggen

 

Listenplätze

 

1.Susanne Plesch,

Ortsvorsitzende CSU Dießen, stellvertretende CSU Kreisvorsitzende, langjährige Elternbeiratsvorsitzende des Rhabanus- Maurus- Gymnasiums in St. Ottilien

Vierfache Mutter und Hausfrau, 50 Jahre

2.Edgar Maginot,

Gemeinderat seit 18 Jahren, CSU Fraktionsvorsitzender, Tourismusreferent, Rechnungs- und Finanzausschussmitglied, Vorstand des Verschönerungsvereins Dießen, Vorstand

Rentner, 68 Jahre

3. Alban Vetterl,

langjähriger Gemeinderat in Riederau und Dießen,  Mitglied des Bauausschusses, aktiv im Förderkreis Schackypark und Verschönerungsverein Riederau, des SC Riederau, des Soldaten und Reservistenverein Dießen und des Schützenverein Riederau.

Rentner, 67 Jahre

4. Jürgen Zirch,

Gemeinderatsmitglied, zuständig für Landwirtschaft und Forst sowie für den Zweckverband der Wasserversorgungsgruppe Ammersee-West, Vorsitzender des Soldaten-,  Reservisten- und Kameradschaftsvereins, Kirchenpfleger St. Johann .

Landwirt, 49 Jahre

5. Georg Stadler,

stellvertretender Vorsitzender Ortsverband Dießen, Mitglied bei der Wasserwacht Dießen, im Reitverein und bei den Trachtlern

Geschäftsführer EWD, 44 Jahre

6. Johannes Grosser,

Schatzmeister CSU Dießen, engagiert in der Fußballjugendarbeit des SC Riederau,

Steuerberater, 64 Jahre

7. Richard Renner, Mitglied bei der Feuerwehr St. Georgen und beim Förderverein der Wasserwacht Dießen, Landwirt, 45 Jahre

8. Gabriele Scheidl, Rechtsanwältin, 41 Jahre

9. Caroline Schwarz, Lehramtsstudentin, 27 Jahre

10.Christine Hart, Geschäftsführerin, 51 Jahre

11. Ulrike Hawel, TA Biotechnologie, 39 Jahre

12. Stephan Weiß, Bankkaufmann, 38 Jahre

13.Hedwig Behl, Studentin, 20 Jahre

14.Paul Blinia, Maschinenbauer, 57 Jahre

15. Florian Augsdörfer, Auszubildender, 19 Jahre

16.Claudius Horst, Verkaufsleiter, 43 Jahre

17.Georg Schleich, Selbstständig, 49 Jahre

18.Jan Okroy, Rettungsassistent, 20 Jahre

19.Dr. Harald Kollrus, Rechtsanwalt, Unternehmensberater, 48 Jahre

20.Phillip Plesch, Student, 19 Jahre

21.Walter Sumella, Leitender Angestellter, 49 Jahre

22.Thomas Werthmann, Geschäftsführer, 53 Jahre

23.Andreas Lanzinger, SEO Suchmaschinenoptimierer, 52 Jahre

24.Markus Storf, Agrartechniker, 28 Jahre

 

Ersatz:

Hans Peter Wiedemann, Prokurist EWD, 50 Jahre

Stefan Strobl, Schreiner, 24 Jahre

WP_Kandidaten2013

Mit dem Bus ans andere Ufer ……

Dießen – Es gibt viele Gründe für eine Busverbindung von Dießen nach Herrsching. Edgar Maginot, Dießener CSU-Gemeinderat und Leiter der örtlichen Tourist-Info, hat bereits eine Idee, wie man diese umsetzen kann. Es müsste ein Anschluss-Bus von Dießen nach Fischen geschaffen werden, wo man in den Bus umsteigen kann, der ein Dutzend mal täglich von Weilheim nach Herrsching und zurück pendelt. Maginot ist der Meinung, dass die Landkreise  Landsberg und Starnberg sowie die betroffenen Kommunen aktiv werden und die Möglichkeiten prüfen sollen.

Bereits bei der jüngsten Zusammenkunft des Tourismusverbandes Starnberger Fünf-Seen-Land in Herrsching sprach Maginot über seine Vision. Denn eine Ortsverbindung zwischen der Marktgemeinde am Westufer und Herrsching am Ostufer des Ammersees ist für ihn in vielerlei Hinsicht wünschenswert. Viele Patienten nutzen Diagnostik und Behandlung in der Schindlbeck-Klinik in Herrsching. Zudem wollen Touristen auch das Ostufer erkunden und von dort über das Kiental nach Andechs wandern. Für Schüler und Auszubildende, die noch ohne Führerschein sind, muss privat ein Fahrdienst organisiert werden, wenn sie auf der anderen Seite des Ammersees tätig sind.

Weiterlesen